Sonntag, 5. Februar 2012

Nicki, Meusel und Jinx - die Zusammenführung (TEIL 2)

Nun ist Jinx schon ca. 1 Monat bei uns und ich wollte mal über die derzeitige Lage berichten.

Der kleine Jinx hat sich bislang gut eingelebt und wird auch nicht mehr so häufig geärgert. Nicki "hängt er oft am Rockzipfel" - sie ist so sein Bezugskaninchen, wenn er dann doch mal wieder von Meusel geärgert wird ;-) . Sie putzen sich und kuscheln auch oft. 

Meusel putzt und kuschelt Jinx auch, manchmal wird er dennoch von Meusel zurechtgewiesen. Er darf zum Beispiel nicht sehr oft Meusels Festung im Wohnzimmer betreten ... damit ist Meusel nicht immer einverstanden ;-). 

Zu Dritt wissen die Tiere noch nicht genau, wie man so zusammen liegen kann und "was man machen kann". Da sieht eine Kuschelrunde zum Beispel so aus:

Hier sieht man, dass zwar alle gern zusammen liegen, doch manchmal jemand ein wenig abseits von den anderen 2en die Zeit verbringt (hier Meusel).








Im Allgemeinen würde ich jedoch sagen, dass die Situation im Trio sich positiv entwickelt.