Mittwoch, 9. April 2014

Die erste wirklich frische Wiese 2014

Ich schaue seit gut 5 Jahren aus dem Wohnzimmerfenster über die Straße in einen wundervollen Garten. 
Hier wächst alles, was das Kaninchenherz begehrt. Löwenzahn, Breitwegerich, Gänseblümchen, Butterblumen etc...weiter hinten stehen noch drei Obstbäume (Walnuss, Pflaume, Kirsche).
Heute hat die gute Dame des Hauses durch Zufall ein Paket für mich entgegen genommen. Als ich das Paket bei ihr abholte, hab ich mich endlich mal getraut zu fragen, ob ich die herrliche Wiese in ihrem Garten für meine Kaninchen pflücken kann. Die Antwort lautete ja. Und ich darf jetzt so oft pflücken, wie ich will :-). Sehr schön und lieb finde ich das, Nicki übrigens auch (wie man sieht).