Mittwoch, 3. Oktober 2012

Die Herbstzeit (1)

Der Herbst bringt schöne Dinge mit sich ... 
Mais sollte den Kaninchen nur selten gefüttert werden, da der Maiskolben sehr kalorienreich und stärkehaltig ist. Bei übermäßigem Verzehr macht Mais das Kaninchen also dick ;-) und kann leider auch Verdauungsbeschwerden hervorrufen.
Die äußeren Ummantlungsblätter des Maiskölbchens sind sehr vitaminreich und können im Herbst -in der Mais-Saison -gerne täglich an Kaninchen gefüttert werden.
Bitte darauf achten, dass die Maisblätter möglichst ungespritzt sind.


Kürbis eignet sich gut als Winterfuttermittel, man kann Kürbis aber jetzt im Herbst schon gut besorgen und den Kaninchen auch anbieten. Hierzu eignet sich der Hokkaido-Kürbis sehr gut. Bitte keine Zierkürbisse füttern und Schale, sowie die ganzen Kerne vor der Fütterung entfernen. Kürbis enthält viele Vitamine und Mineralstoffe.