Mittwoch, 27. April 2016

The award goes to the wednesday bunny

Die Informationen rund um den #ninstuffaward erfahrt ihr in den vorher geposteten Beiträgen dazu.
Für Vorschläge schickt mir einfach euer favorisiertes Bild via Google plus mit folgendem Hashtag: #ninstuffaward

Der Ninstuffaward heute geht an ein Kaninchen, was mich durch seine Holländerzeichnung und seiner Lebensfreude fasziniert hat.
Es ist so wunderschön! Zu seinem Leben kann ich sagen: Es ist nicht wunderschön. 
Ich habe dieses Kaninchen in Kuba fotografiert. Es lebt zusammen mit zwei Meerschweinchen in einem (zu) kleinen Gehege. Da es sich mit Meerschweinchen nicht verständigen kann, ist es wie Einzelhaltung :-( . Zum Zeitpunkt meiner Fotoaufnahme hatte es nichts zu Fressen, daher habe ich es mit Wiese und Melone gefüttert, eben das, was ich vor Ort schnell auftreiben konnte :-/ . Es freute und bedankte sich für die Nahrung mit ein paar prima geschlagenen Haken :-) . Es zerriss mir ja das Herz, das Kaninchen dort lassen zu müssen ;-) . 



Das ist übrigens das einzige Kaninchen, was ich in Kuba gesehen habe. Wildkaninchen, frei lebende Kaninchen, habe ich leider gar nicht gesehen - es gibt keine wirkliche Population in Kuba. Information zur Population von Wildkaninchen erfährt man hier: http://www.kaninchen-wuerden-wiese-kaufen.de/wildkaninchen_verbreitung.htm ...