Donnerstag, 19. Februar 2015

Zicklein in der Pubertät

Die Lage zwischen Jinx und Frieda hat sich immer noch nicht sonderlich beruhigt. Sie beißt ihn zwar nicht mehr so häufig, aber es bereitet ihr riesige Freude "ihn zu jagen" - das Jagen geht nämlich mit einem fröhlichen, übermütigen Köpfschütteln einher ;-) . Jinx bemüht sich sehr um sie, lässt sich aber zeitgleich auch sehr einschüchtern. Er putzt sie auch und geht zwischendurch auf sie zu.
Nun meine Vermutung: Frieda ist ein Fundtier und man kennt ihr genaues Alter nicht. Ich vermute sie ist wesentlich jünger, als wir bei Adoption dachten. Es könnte sein, dass sie sich zwischen dem 8. und 12. Lebensmonat befindet - das ist ca. Pubertätszeit bei Kaninchen. Wie lange ihre freche Phase noch andauert kann man nicht voraussagen, Jinx zu Liebe hoffe ich, dass sie bald ihre Grenzen alle ausgereizt hat und wieder freundlicher wird - die kleine Zicke ;-) .
Hier nun ein Schnappschuss, wie sie sich über neue Äste hermacht. Frieda ist ein sehr neugieriges Tier.
Wenn ihr Ratschläge parat habt, immer her damit :-) , ich bin sehr dankbar ;-) .
Im Internet gibt es nicht sehr viele Informationen über die Pubertät der Kaninchen. Und leider habe ich mit so einem "temperamentvollen" Weibchen noch keine Erfahrung ;-) .