Sonntag, 22. Juli 2012

Zum 1. Mal hat Jinx auch was!

Gestern Morgen wurde ich nur von zwei Kaninchen am Zimmereingang begrüßt.
Jinx saß ganz unruhig und zeitgleich müde in sienem Heu-Häuschen und wollte auch nichts fressen. Sein Bauch gluckerte ganz laut! Nach der Gabe von MCP und Novaminsulfon-Tropfen suchte ich den Tierarzt auf. Dieser diagnostizierte eine Art Magenkolik. Jinx bekam MCP und ein Antibiotikum gespritzt, am Abend, nach einigen Zwangsfütterungen, fraß er schon wieder selbstständig. Derzeit mümmelt er ganz eifrig sein Heu :-) .

Nicki fuhr auch mit zum TA, da sie seit einigen Tagen wieder am Nießen war und auch diesmal etwas Ausfluss mit herauskam, auch sie bekommt nun für einige Tage ein Antibiotikum. Beide Tierchen müssen morgen wieder in der Tierarztpraxis vorstellig werden.

Derzeit wird es stetig besser. Meusel zügelt leider den Entspannungsprozess der beiden anderen Kaninchen, denn scheinbar "riechen die beiden nach TA und Med." , Jinx wird laufend gejagt und gebissen :-( , wie bei der Vergesellschaftung - ich hoffe er "kriegt sich bald ein" ;-) !