Freitag, 16. März 2012

Frühling - Fellwechsel - Verdauungsprobleme

Die Sonne kommt raus, es wird warm es ist Früüüühling - Der Fellwechsel beginnt.

Hierbei ist zu beachten, dass man den Kaninchen zeitweise loses Haar "abrupft" und ggf. mal kämmt. Eine kommunikative, gesellige Beschäftigung von Kaninchen ist ja das gegenseitige Putzen und Ablecken. Dadurch kommt es oft dazu, dass die Kaninchen viel Fell herunterschlucken und Verstopfungen erleiden.

Bei Meusel und Jinx war dies vor 1,5 Wochen der Fall. Beide stellten das Fressen ein.
Mit der Gabe von MCP und Metamizol legte sich die Situation nach 2 Tagen wieder, Zwangsfütterung war einmal notwendig. Beide aßen abends wieder selbstständig!

Bei Nahrungsverweigerung bitte zeitnah den Tierarzt aufsuchen, sodass schnell eine Diagnose gestellt wird und gehandelt werden kann!

Ein Tipp von der Tierärztin: Köttel mal auseinander bröseln um zu prüfen, ob viele Haare zum Vorschein kommen. Kotprobe zur Vorstellung beim Tierarzt mitnehmen.